Fotosearch_k18141716.jpg
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Sport Club 2000

Kraft-und Ausdauertraining

Unser Fitnessbereich im Erdgeschoss steht für pures Kraft-und Ausdauertraining.

fitness2.jpg, Patricia Köhler Sport-Club

Dabei legen wir großen Wert auf ein hochwertiges und individuelles Training durch intensive Betreuung und regelmäßigen Kontakt zwischen Trainer und Trainierendem.

Ziel des Fitnesstrainings ist eine allgemeine Funktionssteigerung der Organsysteme zur Vermeidung von Zivilisationskrankheiten. Ein weiteres Ziel ist die Erhaltung bzw. Verbesserung der Leistungsfähigkeit des passiven Bewegungsapparates.
Die Hauptsäulen des ganzheitlichen Fitnesstrainings sind Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft. Diese konditionellen Fähigkeiten werden durch risikoloses Training entwickelt, vor allem die Wirbelsäule und die Gelenke im Allgemeinen werden nicht überlastet.

Für das Muskelaufbautraining stehen moderne, nach Muskelgruppen angeordnete Geräte sowie ein separater Freihantelbereich zur Verfügung, die ein effektives und risikoloses Training ermöglichen.
Ein effektives Cardiotraining (Herz-Kreislauf-Training) mit pulsgesteuerten Programmen ist auf Fahrrad- und Ruderergometer, Stepper, Walker und Laufband möglich. Große Bildschirme sorgen im gesamten Trainingsbereich für Unterhaltung.

Training im besten Alter

Der Muskelerhalt hat oberste Priorität beim Training mit Senioren. Muskelschwund im Alter (Sarcopenia) hat seine Ursache in der Dysbalance von Muskelauf - und - abbau, die u.a. durch verminderte Belastungsreize, nicht ausreichende Proteinzufuhr und vorübergehende oder dauerhafte Denervierung der schnellen Muskelfasern begünstigt wird. Maßgeschneiderte Trainingsprogramme und Ernährungsberatung für Senioren (Ernährungsseminar) helfen, dem Muskelabbau entgegenzuwirken. Fitness ist keine Frage des Alters, darüber hinaus macht es Spaß, nette Menschen zu treffen und gemeinsam zu trainieren.